fit & gesund
die vernünftige Alternative vital zu bleiben.
Relax & Enjoy
Immer in netter Gesellschaft, entspannt genießen.
trainieren & lernen
Mit Profis trainieren – mit Anleitung dazu lernen.

Willkommen auf unserer Homepage

René Jaspert startete das Sport- und Reha-Zentrum body-fit 1993 in gemieteten Räumen. Das Personal bestand zunächst fast ausschließlich aus Mitgliedern seiner Familie. Aufgrund der regen Nachfrage konnten jedoch sehr bald zusätzliche Fachkräfte eingestellt werden und bereits nach 5 Jahren ergab sich, dass bei der inzwischen beachtlichen Mitgliederzahl dringend mehr Platz benötigt wurde.

Heute bietet das body-fit im eigenen Haus mit über 1.000 qm Trainingsfläche für jeden Sportbegeisterten das Richtige. Durch regelmäßige interne Schulungen vom Inhaber René Jaspert (staatlich geprüfter Physio-/Manual Therapeut) sind mit der Zeit gut ausgebildete und kompetente Mitarbeiter herangewachsen, so dass jedes Mitglied die beste Betreuung bekommt. Überhaupt ist die individuelle Betreuung das wichtigste Anliegen. Ideal ist die Koppelung des Sport- und Reha-Zentrums mit der im selben Hause befindlichen Physiotherapie-Praxis Physiocal.

Das Studio ist so konzipiert, dass jedes Mitglied entsprechend seines momentanen Leistungsstandes und seiner Zielsetzung bei regelmäßigem Training ziemlich bald den erwünschten Erfolg verspürt. Neben dem freien Hanteltraining werden unter anderem Sequenztraining und computergesteuerte Fitness-Geräte der neuesten Generation angeboten. 

Das Sport- und Reha-Zentrum body-fit verspricht ihnen die allerbeste und kompetenteste Hilfestellung.

Das Sport- und Reha-Zentrum body-fit verspricht Ihnen die allerbeste und kompetenteste Hilfestellung.

Medizinische Trainingstherapie (MTT) Hierbei handelt es sich um ein gezieltes Muskelaufbautraining. Es dient dazu die allgemeine und spezielle Leistungs- und Belastungsfähigkeit des menschlichen Organismus zu steigern und eine Widereingliederung in die Arbeit zu gewährleisten. Das MTT wird über einen Zeitraum von 6 Monaten verschrieben und steht jedem zu, der mindestens 3 Wochen in der Kur oder Reha verbracht hat. Voraussetzung für die Ausführung und das Anbieten dieser Therapieform: Physiotherapeuten mit Zusatzausbildung MTT + KG-Gerät, ( sowie Fitnesskaufmänner und –frauen und Gymnastiklehrerin mit Zusatzausbildung KG-Gerät)

Funktionstraining (FKT)

Das FKT wurde vor einigen Jahren in Kooperation zwischen der Rheumaliga und Krankengymnastik Experten erfolgreich ins Leben gerufen unter dem Motto "Hilfe zur Selbsthilfe".
Es handelt sich hierbei um Trockengymnastik in der Gruppe, die unter qualifizierter Anleitung durchgeführt wird und spezielle Übungen weitergegeben werden die ohne großen Aufwand jederzeit auch zu Hause nachgemacht werden können.
Über eine ärztliche Verordnung und Genehmigung über die Krankenkasse kann nach einer Terminabsprache bei uns jederzeit damit begonnen werden.
Grundvoraussetzung eines Instituts für die Durchführung von Funktionstraining ist die Ausbildung zum Physiotherapeuten, Fitnessökonom und Gymnastiklehrer.

Krankengymnastik am Gerät (KGG)

Hierbei handelt es sich um eine individuelle medizinische Therapie über 60 Minuten. Die vom Arzt verordnet werden muss.
Durch gerätegestütztes Training werden orthopädische, chirurgische und sogar neurologische Beschwerden behandelt.
Nach Erstellung eines Befundbogens, wird individuell ein Trainingskonzept entwickelt und unter ständiger Betreuung durch speziell ausgebildetes Personal angeleitet.
Voraussetzung für die Ausführung und das Anbieten dieser Therapieform: Physiotherapeuten mit Zusatzausbildung MTT + KG-Gerät, sowie Fitnesskaufmänner und –frauen und Gymnastiklehrerin mit Zusatzausbildung KG-Gerät.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok